marcusevans conferences

4. Jahrestagung KI & Data Analytics in Manufacturing

Einsatz künstlicher Intelligenz und maschineller Lernverfahren in der Produktion, Beschaffung ausreichender Datengrundlagen, Gewinnung von Erkenntnissen aus Maschinendaten und Industrial Analytics

16. - 18. Sep 2020
Hotel Mondial am Dom Köln, Germany

Warum sollten Sie teilnehmen?

4. Jahrestagung KI & Data Analytics in Manufacturing

Künstliche Intelligenz wird die digitale Transformation der Produktion prägen.

Durch die Digitalisierung von Fertigungs- und Produktionsprozessen werden immer mehr Daten erfasst: Daraus können mit Methoden der künstlichen Intelligenz und der automatisierten Modellbildung große Optimierungspotenziale erschlossen werden.

Teilbereiche der KI wie Machine Learning oder Deep Learning ermöglichen, dass große Datenströme in vernetzten, autonomen Systemen beherrschbar werden. Selbstlernende Systeme können aus größeren Datenströmen verwertbares Wissen machen.

Die meisten Unternehmen befinden sich noch in der Proof of Concept Phase, praktische Anwendungen mit erwiesenem Nutzen sind derweil aber längst Realität.

 

Schwerpunktthemen

  • Künstliche Intelligenz in der Produktion: Nutzung, Anwendung und Grenzen
  • Realisierung von KI- und ML-basierten Modellen für industrielle Anwendungen
  • Die Vernetzung von Maschinen als Basis für die digitale Produktion
  • Fehlerklassifikation und Qualitätskontrolle: Produktionsnaher Einsatz von Machine Learning
  • Expertenwissen und Maschinelles Lernen – wie passt das zusammen?
  • Der Veranstalter

    marcus evans ist auf die Recherche und Entwicklung von strategischen Veranstaltungen für Führungskräfte spezialisiert. marcus evans realisiert über unser internationales Netzwerk mit 63 Niederlassungen jährlich über 1000 Veranstaltungstage zu strategischen Themen in den Gebieten Unternehmensfinanzierung, Telekommunikation, Technologie, Gesundheitswesen, Transportwesen, Kapitalmärkte, Personalwesen und Unternehmensverbesserung. marcus evans liefert seinen Kunden insbesondere Wirtschaftsinformationen und Geschäftswissen, welche ihnen ermöglichen, wertvolle Wettbewerbsvorteile nachhaltig zu sichern und steuert damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg bei.



    Konferenzsprecher

    Dr. Matthias Loskyll
    Head of Industrial AI and Agile Manufacturing, Siemens Digital Industries
    Siemens AG

    Harald Lukosz
    Entwicklungsleiter Verbindungstechnologie
    Bosch Rexroth AG

    Prof. Dr. Tobias Meisen
    Chair of Technologies and Management of Digital Transformation
    University of Wuppertal

    Dr. Sergei Bobrovskyi
    Data Scientist
    Airbus Operations GmbH

    Dr. Petra Hildebrandt
    Manager Test Systems Technology & Platforms, Supply Chain Division
    Sennheiser electronic GmbH & Co. KG

    Dr. Markus Köster
    Leiter F&E Industrial Analytics
    Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

    Aktuelle Konferenz News & Ressourcen



    Nehmen Sie an der Diskussion teil
       

    Share





    Einsatz künstlicher Intelligenz und maschineller Lernverfahren in der Produktion, Beschaffung ausreichender Datengrundlagen, Gewinnung von Erkenntnissen aus Maschinendaten und Industrial Analytics
    Event Kontakt


    Anastasia Zardili


    Axel-Springer-Str. 54b, 6. Etage
    10117, Berlin
    Germany

    Telephone:
    + 49 308 906 1202
    Fax: +49 308 906 1221
    Email: a.zardili@marcusevansde.com