marcusevans conferences

KI & Data Analytics in Manufacturing

Machine Learning, Predictive Enterprise, Mensch-Roboter-Kooperation, IoT, Autonome Systeme in der Produktion, vernetzte Produktion, Cognitive Computing, intelligente Automatisierung, Sensorik & Data Analytics, Smart Factory

7. - 9. Mar 2018
Hotel Pullman Stuttgart Fontana, Germany

MasterClass

Besuch einer Digitalen Fabrik - ERLEBNIS DER VIERTEN INDUSTRIELLEN REVOLUTION

Optionale halbtägige Site Tour am Mittwoch, 07. März 2018

Warum sollten Sie teilnehmen?

KI & Data Analytics in Manufacturing

Durch die Digitalisierung von Fertigungs- und Produktionsprozssen werden immer mehr Daten erfasst: Daraus erschließen Methoden des maschinellen Lernens und der automatisierten Modellbildung große Optimierungspotenziale – zum Beispiel schnelle Ursachenfindung bei Störungen und Meldungsgewittern durch Online-Condition-Monitoring, Anomalie-Detektion und Kausalitätsanalyse, adaptive Regelungssysteme und Prozesssurrogate für Simulation, Trenderkennung, Prädiktion und Prognose auf Basis von KPIs, Verbesserung der Produktqualität und Verringerung der Ausschussraten durch datengetriebene Prozessmodellierung.

Roboter in der Produktion arbeiten immer enger mit Menschen zusammen. KI-Technologien verbessern die maschinelle Wahrnehmung, die Mensch-Maschine-Interaktion, das Lern- und Planverhalten und die Verhaltensanpassung der Roboter.

Machine Learning als Teilbereich der Künstlichen Intelligenz wird die digitale Transformation der Produktion prägen. Machine Learning ermöglicht, dass große Datenströme in vernetzten, autonomen Systemen beherrschbar werden. Selbstlernende Systeme können aus riesigen Datenströmen verwertbares Wissen machen.

Vielen Unternehmen fällt es aber schwer, den Wissensvorsprung zu nutzen.

 

Schwerpunktthemen

  • Machinelles Lernen für industrielle Produktionsprozesse
  • Intelligente Vernetzung von Datensystemen als Voraussetzung für die Smart Factory
  • Intelligente Maschinen: Daten-basierte Modelle lernen und anwenden
  • Mensch-Maschine-Interaktion und Kollaboration
  • Daten- und Sensorströme als Basis für Machine Learning
  • Der Veranstalter

    marcus evans ist auf die Recherche und Entwicklung von strategischen Veranstaltungen für Führungskräfte spezialisiert. marcus evans realisiert über unser internationales Netzwerk mit 63 Niederlassungen jährlich über 1000 Veranstaltungstage zu strategischen Themen in den Gebieten Unternehmensfinanzierung, Telekommunikation, Technologie, Gesundheitswesen, Transportwesen, Kapitalmärkte, Personalwesen und Unternehmensverbesserung. marcus evans liefert seinen Kunden insbesondere Wirtschaftsinformationen und Geschäftswissen, welche ihnen ermöglichen, wertvolle Wettbewerbsvorteile nachhaltig zu sichern und steuert damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg bei.

    Event Sponsoren
    ADASTRA ist eine internationale IT-Beratung, die führenden Unternehmen das volle Spektrum an Beratungsleistungen für modernste Data Warehouse und Business Intelligence Lösungen bietet. Mit der umfassenden technischen und fachlichen Expertise unserer weltweit über 1000 Beraterinnen und Beratern schließen wir die Lücke zwischen den Fachbereichen und der IT, um die Profitabilität im Kerngeschäft unserer Kunden zu steigern.
    Visit website >>
    Leistungsfähige Algorithmen und innovative Softwarelösungen für die Produktion: Die DE group ist der Industrie 4.0 Praxispartner, wenn es um zukunftsfähige und gewinnbringende IT-Lösungen für komplexe Produktionsprozesse geht. Der Fokus liegt auf den Bereichen MES, Intralogistik, Werkerassistenzsystem, Optimierung und Reihenfolgeplanung sowie BI und Big Data.
    Visit website >>
    compacer ist Softwareanbieter für den zuverlässigen, formatunabhängigen Datenaustausch von IT-Systemen, Maschinen und Geräten. Wir unterstützen Unternehmen bei der Automatisierung und Digitalisierung ihrer geschäftskritischen Prozesse und sorgen dafür, dass sich deren IT-Struktur weiterentwickelt. Dabei kommen Lösungen „made in Germany“ aus den Bereichen EDI, e-Invoicing, Retrofit, Predictive Maintenance und Blockchain zum Einsatz.
    Visit website >>


    Konferenzsprecher

    Dr. Zeljko Cancarevic
    Leiter Simulation und Innovation
    Georgsmarienhütte GmbH

    Dr. Bernhard Quendt
    CTO, Digital Factory Division
    Siemens AG

    Thomas Lamprecht
    Director Connected Industry
    Robert Bosch GmbH

    Dr. Henning Bork
    Bereichsleiter Digitalisierung / Strategie / M&A
    ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG

    Dr. Florian Plentinger
    Head of Condition Based Maintenance & Project Director Online Service
    MAN Diesel & Turbo SE

    Klaus Meeners
    Technologiescout Industrie 4.0, Projektmanager
    Daimler AG

    Veranstaltungsort

    Nehmen Sie an der Diskussion teil
       

    Share





    Machine Learning, Predictive Enterprise, Mensch-Roboter-Kooperation, IoT, Autonome Systeme in der Produktion, vernetzte Produktion, Cognitive Computing, intelligente Automatisierung, Sensorik & Data Analytics, Smart Factory
    Event Kontakt


    Katharina Zilske


    marcus evans (Germany) Ltd
    Lindencorso, 5th Floor
    Unter den Linden 21

    Telephone:
    +49 (0) 30 89061 240
    Fax: +49 (0) 30 89061 434
    Email: k.zilske@marcusevansde.com