marcusevans conferences

11. Jahrestagung Corporate Process Management 2017

Zielgerichtete und schnellere Prozessgestaltung, kontinuierliche Optimierung, Anpassung des Geschäfts und permanente Ausrichtung an aktuelle Marktgegebenheiten durch automatisierte Prozesse, strategische Entscheidungen aufgrund von fundierten Prozesskennzahlen, Steuerung der Prozesskosten, wertorientierter Nutzen der Vorteile der Digitalisierung mit Business Process Management

23. - 25. Jan 2017
Novotel Berlin Am Tiergarten, Germany

MasterClass

Workshop am Montag, 23. Januar 2017

PROZESS-DESIGN: STRUKTURIERTE NEU-ENTWICKLUNG VON DIENSTLEISTUNGEN UND ARBEITSABLÄUFEN

Moderator: Dr. Henryk Stöckert

Unternehmen: Senior Sprecialist Engineering Processes & Quality, Bombardier Transportation

Warum sollten Sie teilnehmen?

11. Jahrestagung Corporate Process Management 2017

Prozess Management bleibt eine Kernaufgabe und gewinnt weiterhin an Bedeutung. Unternehmen arbeiten mit Hochdruck an der Optimierung der Geschäftsprozesslandschaft. Geschäftsprozesse sind nicht starr, vielmehr ist eine sich durch permanent ändernde Umfeldbedingungen getriebene Prozessmodifikation (Re-Engineering) notwendig – insbesondere in einem heterogenen und mehrdimensionalen Unternehmensumfeld. Kennzahlen helfen dabei die Leistungsstärke und den Ist-Zustand zu messen. Zudem stellt sich die Frage, inwieweit Prozessstandards und -modelle lokal umgesetzt werden können, um eine  anwendungs- und standortoptimierte Ausprägung der Prozesse zu ermöglichen. Das Prozessmanagement beinhaltet umfangreiche Optimierungspotenziale, doch ist ihre Umsetzung kompliziert und braucht Zeit. Hier setzt die Konferenz an.

Zentrales Anliegen der Konferenz ist die Standardisierung, Harmonisierung und Dynamisierung von Prozessen. Die Entwicklung von ganzheitlichen Prozessen ist eine umfangreiche Herausforderung. Dabei spielt die sparten- und bereichsübergreifende Konsolidierung von heterogenen Geschäftsprozessen sowie die Etablierung eines aktiven unternehmensweiten Prozessmodells eine besonders wichtige Rolle. Damit geht auch die Prozessverbesserung einher, wobei es verschiedene Strategien, Methoden und Tools zur Optimierung von Prozessen gibt. Die Standardisierung und Harmonisierung beinhaltet umfangreiche Synergiepotenziale, doch ist ihre Umsetzung kompliziert und braucht Zeit. Ein unternehmensweites, flexibles und stringentes Prozessmanagement ist aber ein kritischer Faktor für den Unternehmenserfolg.               

In den „Knowledge Factories“ (Roundtable Diskussionen) haben Sie in kleinen Runden die Möglichkeit zum direkten Austausch und interessanter Diskussion. Von dieser Jahrestagung werden Sie praxisorientierte Anregungen für Ihre Prozessstrategie, Ideen für die Implementierung neuer Strukturen und zahlreiche bereichernde neue Geschäftskontakte mitnehmen.

Schwerpunktthemen

  • Strategische Prozessgestaltung, kontinuierliche Prozessverbesserung, Methoden und Techniken
  • Von Geschäftsprozessmodellierung zur Prozessautomatisierung
  • Digitalisierung nutzen durch Prozessmanagement / Wie können Unternehmen die digitale Zukunft mit CPM meistern?
  • Driving strategische Business Performance mit Process Excellence
  • Kennzahlen, Controlling und Reporting im BPM
  • Unsere Kunden u.a.

    KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG, Mahle GmbH, RUAG Schweiz AG, PostFinance AG, Stadtwerke Düsseldorf AG, Sick AG, Sulzer Chemtech AG, Kreissparkasse Göppingen, Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG, Rheinmetall Defence Electronics GmbH, Bühler AG, GETRAG Getriebe- und Zahnradfabrik GmbH & Cie KG, MTU Aero Engines AG, Nordex SE und viele mehr!

    Der Veranstalter

    marcus evans ist auf die Recherche und Entwicklung von strategischen Veranstaltungen für Führungskräfte spezialisiert. marcus evans realisiert über unser internationales Netzwerk mit 63 Niederlassungen jährlich über 1000 Veranstaltungstage zu strategischen Themen in den Gebieten Unternehmensfinanzierung, Telekommunikation, Technologie, Gesundheitswesen, Transportwesen, Kapitalmärkte, Personalwesen und Unternehmensverbesserung. marcus evans liefert seinen Kunden insbesondere Wirtschaftsinformationen und Geschäftswissen, welche ihnen ermöglichen, wertvolle Wettbewerbsvorteile nachhaltig zu sichern und steuert damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg bei.

    Event Sponsoren
    LINTRA Solutions GmbH
    Visit website >>
    Bosch Software Innovations GmbH
    Visit website >>
    Event Partner



    Konferenzsprecher

    Sven Woodtly
    Director, Head Processes & Tools
    Credit Suisse AG

    Dr. Henryk Stöckert
    Senior Specialist Engineering Processes & Quality
    Bombardier Transportation

    Dr. Gerrit Spengler
    Leiter Organisationsgestaltung Steuernde und unterstützende Funktion
    Volkswagen AG

    Frank A. Wimmer
    Head Process & ICS Office Alpiq Business Process Management
    Alpiq AG

    Florian Falschebner
    Senior Manager Business Process Management Finance Center of Excellence
    Teva Pharmaceutical Industries Ltd

    Jürgen Flickinger
    Head MN Business Process Management & Governance
    NOKIA

    Dirk Slama
    Chief Alliance Officer
    Bosch Software Innovations GmbH

    Manuel Kienzler
    Leiter Digitale Kommunikation und Berechtigungssysteme
    Generali Deutschland AG

    Veranstaltungsort

    Nehmen Sie an der Diskussion teil
       

    Share
    Event Kontakt


    Kelly Harrison


    Marketing Manager
    Unter den Linden 21
    10117 Berlin

    Telephone:
    49 (0) 30 890 61 240
    Fax: 49 (0) 30 890 61 434
    Email: K.Harrison@marcusevansde.com