marcusevans conferences

4. Jahrestagung Interne IT Leistungsverrechnung

Planung und Einführung der internen IT Leistungsverrechnung; Der IT Service Katalog und die CMDB als Grundlage für die IT Leistungsverrechnung; Durch Transparenz Fehlentwicklungen vorbeugen und neue Produktivitätsreserven in der IT ermitteln und ausschöpfen

6. - 7. May 2015
Hotel Regent Berlin, Germany

Warum sollten Sie teilnehmen?

4. Jahrestagung Interne IT Leistungsverrechnung

Eine gut eingeführte IT-Leistungsverrechung schafft Klarheit und Transparenz. Sie deckt versteckte Kosten auf und ist eine wichtige Voraussetzung für den IT-Benchmark, für die gezielte Steuerung von IT Services und für den Überblick bezüglich möglicher Harmonisierungs- und Konsolidierungsprojekte.  Damit hat die IT-Leistungsverrechnung hat ein enormes Potential um Einsparungen zu generieren und Budgetkürzungen bei Technologieausgaben abzufedern.

Welches sind aber die wichtigsten Schritte für eine sinnvolle nationale und internationale Verrechnung. Ab welcher Granularität wird die Transparenz schon wieder Intransparent oder der Arbeitsaufwand zu hoch für den erzielten Nutzen? Schafft die IT-Leistungsverrechnung tatsächlich eine höhere Zufriedenheit bei den internen Kunden und stützt die strategische Ausrichtung der IT mit Ihren Ergebnissen? Und wie genau können die Ergebnisse für den IT-Benchmark bzw. die IT-Servicesteuerung verwendet werden?

Hören Sie am 06. & 07. Mai 2015 im Hotel Regent Berlin ausgewählte Praxisbeispiele von Referenten namhafter Unternehmen die sich intensiv mit diesen Thematiken befasst haben und diskutieren Sie in interaktiven Runden und beim Abendempfang mit Experten zu diesen Themen.

#IT_Leistung

Schwerpunktthemen

  • International IT Transferpricing: Kundenorientiertes Globales IT Transferpricing und Reporting mit Steuerlichen Aspekten richtig gestalten
  • IT Wertbeitrag erhöhen; IT Kosten verringern –> Von der IT Leistungsverrechnung zur Preisgestaltung mit Steuerungsimpuls – Ein Blick auf die Prozesse
  • Kundenfreundliche und verursachergerechte Allokation – Was, wenn das Verrechnungssystem zu komplex wird? Die Balance zwischen hoher Detaillierung und Intransparenz – Modelle und Kennzahlen in der Praxis
  • Berücksichtigung von Kostentreibern beim Service-Design – Wie sich die Akzeptanz der Abrechnung durch die Kunden ändert
  • Unsere Kunden u.a.

    Andreas STIHL AG, Swiss Reinsurance, Commerzbank AG, WWK Lebensversicherung, USU Software AG, SIV AG, Andritz AG, KWS Saat AG, Dürr IT-Service GmbH, UBS AG, Novartis Pharma AG, Ringler AG, BAWAG P.S.K., Daiichi Sankyo, Meyer Werft GmbH, Baloise Group, Edeka Lunar GmbH, Flughafen Wien AG, ENSO Netz GmbH, Trumpf GmbH & Co KG, RWE IT GmbH... und viele mehr!

    Der Veranstalter

    marcus evans ist auf die Recherche und Entwicklung von strategischen Veranstaltungen für Führungskräfte spezialisiert. marcus evans realisiert über unser internationales Netzwerk mit 63 Niederlassungen jährlich über 1000 Veranstaltungstage zu strategischen Themen in den Gebieten Unternehmensfinanzierung, Telekommunikation, Technologie, Gesundheitswesen, Transportwesen, Kapitalmärkte, Personalwesen und Unternehmensverbesserung. marcus evans liefert seinen Kunden insbesondere Wirtschaftsinformationen und Geschäftswissen, welche ihnen ermöglichen, wertvolle Wettbewerbsvorteile nachhaltig zu sichern und steuert damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg bei.

    Event Sponsoren
    Sponsor
    Catenic AG
    Visit website >>
    Sponsor
    HiSolutions AG
    Visit website >>
    Event Partner



    Konferenzsprecher

    Dr. Anke Sax
    Bereichsleiterin Group Information Technology IT Steering
    Commerzbank AG

    Dr. Thomas A. Fischer
    Head of CIO Office
    Franke Management AG

    Joachim Mack
    Leiter Global IT-Controlling
    Kühne + Nagel (AG&Co.) KG

    Dr. Michael Wagner
    Vice President IT
    Paul Hartmann AG

    Dr. Frank Seifert
    CFO Germany
    Unicredit Business Integrated Solutions GmbH

    Mikael Ionesco
    Chief Operating Officer WM IT + UBS Switzerland IT
    UBS AG

    Veranstaltungsort

    Nehmen Sie an der Diskussion teil
       

    Share





    Planung und Einführung der internen IT Leistungsverrechnung; Der IT Service Katalog und die CMDB als Grundlage für die IT Leistungsverrechnung; Durch Transparenz Fehlentwicklungen vorbeugen und neue Produktivitätsreserven in der IT ermitteln und ausschöpfen
    Event Kontakt


    Heide Guhl-Behrendt


    Marketing Manager
    Unter den Linden 21
    10117 Berlin

    Telephone:
    0049 (0)30 89061 283
    Fax: 49 (0) 30 890 61 434
    Email: h.guhl-behrendt@marcusevansde.com